Mailchimp adv Vertrag

Einige Funktionen des Dienstes werden als Add-ons zu Ihrem Mailchimp-Konto angeboten (”Add-ons”). Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gelten diese Bedingungen für die Nutzung von Add-ons. Einige Add-Ons sind für bestimmte Anwendungsfälle bestimmt und können auch zusätzliche Bedingungen oder Einschränkungen (”Zusätzliche Bedingungen”) haben. Zusätzliche Bedingungen für Add-ons finden Sie auf unserer Mailchimp-Website zu mailchimp.com/legal/additional-terms, und die Mitglieder stimmen den entsprechenden zusätzlichen Bedingungen zu, wenn sie sich entscheiden, das entsprechende Add-on hinzuzufügen. Beachten Sie außerdem, dass das Konto eines Mitglieds aufgrund seiner historischen Nutzung oder seines Status möglicherweise Zugriff auf einzigartige Funktionen des Dienstes hat. mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/ Dies ist keine erschöpfende Liste, aber es zeigt Ihnen, dass die PAYG Ihnen einige großartige Funktionen bieten kann, ohne Sie in einen Vertrag einzusperren. ”SCCs” sind die von der Europäischen Kommission oder der Eidgenössischen Datenschutzbehörde (sofern zutreffend) genehmigten Standardvertragsklauseln für Auftragsverarbeiter. Mailchimp verwendet Google Maps und YouTube, um bestimmte Funktionen des Dienstes bereitzustellen, und daher sind wir vertraglich verpflichtet, unsere Mitglieder auf bestimmte Bedingungen im Zusammenhang mit der Nutzung solcher Funktionen aufmerksam zu machen. Daher erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie durch die Anmeldung für ein Konto und die Nutzung des Dienstes auch an die zusätzlichen Nutzungsbedingungen von Google Maps/Google Earth und die Nutzungsbedingungen von YouTube (einschließlich der Google-Datenschutzrichtlinie) gebunden sind. […] Ein Newsletter wäre ja ganz auch cool, oder?? Da gibt es doch den amerikanischen Dienst mailchimp? Datenschutz-Checkliste für Mailchimp bei RA Schwenke […] 4.2 Vertraulichkeit der Verarbeitung. Mailchimp stellt sicher, dass jede Person, die von Mailchimp zur Verarbeitung von Kundendaten autorisiert ist (einschließlich ihrer Mitarbeiter, Agenten und Unterauftragnehmer), einer angemessenen Geheimhaltungspflicht unterliegt (unabhängig davon, ob es sich um eine vertragliche oder gesetzliche Pflicht handelt). […] Newsletter per Mailchimp: Wenn Sie externe Anbieter für Ihren Newsletter nutzenversand, hat das zwei Konsequenzen: erst sollten Sie wieder einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abschließen (der Link zur entsprechenden Seite bei Mailchimp: mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/) und zweitens sollten Sie in Ihrer Datenschutzerklärung, wie Sie um die so gewonnenen Daten.

Sehr ausführlich ist dies alles hier erklärt: drschwenke.de/mailchimp-newsletter … […] 8. Senden Sie den vollständigen, unterschließen Vertrag elektronisch an: legal@mailchimp.com Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch. Durch die Nutzung von Mailchimp oder die Anmeldung für ein Konto stimmen Sie diesen Bedingungen zu, was zu einer rechtlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und Mailchimp führt (”Vereinbarung”). Wir beginnen mit den Grundlagen, einschließlich einiger Definitionen, die Ihnen helfen sollten, diese Bedingungen zu verstehen. Mailchimp (”Mailchimp”, ”wir” oder ”uns”) ist eine Online-Marketing-Plattform (die ”App”), mit der Sie Ihre Kontakte verwalten und bestimmte Marketingkampagnen erstellen, senden und verwalten können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mails, Anzeigen, Websites und Mailings (jeweils eine ”Kampagne” und zusammen ”Kampagnen”), unter anderem. Die App wird über unsere Websites angeboten, einschließlich www.mailchimp.com, www.tinyletter.com und www.mandrill.com, und jede andere Website oder mobile Anwendung, die uns gehört, betrieben oder kontrolliert wird (wir bezeichnen diese zusammen als ”Mailchimp-Website” und zusammen mit der App, dem ”Service”).